Marktanalyse Definition 2017-08-07T16:12:06+00:00

Marktanalyse Definition

Die Marktanalyse: Mit System zu mehr Markttransparenz

Die gängige Marktanalyse Definition besagt, dass es sich bei dieser Analyse um eine methodische Untersuchung handelt, bei der die Stellung einzelner Firmen im gesamten Markt erforscht wird. Die Marktanalyse dient dazu, Markttransparenz zu schaffen. So will man die Geschäftspolitik von einzelnen Unternehmen auf ein solides Fundament stellen. Die Marktanalyse Definition besagt auch, dass man sich immer für einen speziellen Markt und für bestimmte Produkte oder Wirtschaftszweige interessiert. Dabei geht es einerseits um die Aufwände, die auf den Bezugsmärkten entstehen und andererseits um den Bedarf und den Ertrag, der sich für den Absatzmarkt ergibt.
Bei einer Marktanalyse Definition ist auch darauf zu achten, dass die Abgrenzung zur Marktforschung und Marktbeobachtung sauber gezogen wird. Bei der Marktanalyse handelt es sich um ein Teilgebiet der Marktforschung. Sie besteht in einer einmaligen Beobachtung von wichtigen Merkmalen des Marktes, um daraus eine Marktstruktur abzuleiten. Dabei bezieht sie sich immer auf einen bestimmten Zeitpunkt. Die Marktanalyse Definition steht auch für die Beschaffung von Daten über Marktanteile, Marktsegmente sowie Zielgruppen und auch Marktpotenziale. Die Marktforschung dagegen umfasst die systematische Untersuchung von genau definierten Teilmärkten. Das Ziel ist es, Informationen zu besorgen, die für eine bestimmte Ziel- und Instrumentalplanung von Bedeutung sind. Dagegen beleuchtet die Marktanalyse den statischen Aspekt, sie ist eine zeitpunktbezogene Untersuchung, bei der es um die Gliederung und die Größenverhältnisse des Marktes geht. Nach der neuesten Marktanalyse Definition wird die Untersuchung durchgeführt, wenn ein Produkt oder eine Dienstleistung neu einzuführen ist, wenn innerhalb des Produktlebenszyklus Fragen zu beantworten sind oder wenn wichtige Kennzahlen und Messgrößen nicht den geplanten Sollwerten zum Erfolg eines bestimmten Angebots nachkommen.

So läuft eine Marktanalyse ab

Wenn man die Marktanalyse Definition auf die Personalmärkte anwendet, geht es meistens darum, einen Überblick über nötige Qualifikationen und Kompetenzen am Arbeitsmarkt zu finden. Dabei geht es vor allem um Absolventen eines bestimmten Studiengangs, aber auch erfahrene Arbeitskräfte können Gegenstand einer Marktanalyse des Personalmarktes sein. Aus der Analyse lässt sich ableiten, welche Art von Stellenanzeigen geschaltet wird und welche Qualifikationen nötig sind, um in einem bestimmten Arbeitsmarktsegment gesucht zu werden. Man kann aber auch beleuchten, welche Qualifikationen die Arbeitnehmer aktuell mitbringen, um dadurch die Unternehmen gezielt auf solche Kompetenzen anzusprechen. In jedem Fall ist die Marktanalyse ein fundiertes und etabliertes Instrument, um den Personalmarkt von der Angebots- und der Nachfrageseite her vollständig zu beleuchten und um daraus Rückschlüsse auf die Situation von Arbeitskräften und Unternehmen zu ziehen.

Perfekt einsetzbar für den Arbeitsmarkt

Personalmarkting kann auf die vorhandene Belegschaft zielen, innerhalb derer manche MitarbeiterInnen ihre Karriere vorantreiben oder auf eine andere Position versetzt werden wollen. Externes Personalmarkting zielt auf potenzielle Mitarbeiter ab, während Interne Personalmarkting Instrumente Stellenumbesetzungen, das Vergütungssystem, soziale Leistungen und Maßnahmen der Personalentwicklung fokussieren. Externe Personalmarkting Maßnahmen fokussieren auf die effiziente Anwerbung geeigneter Kandidaten für eine Stelle. Die Ausrichtung erfolgt oft auf eine große Zielgruppe. Die externen Personalmarkting Instrumente können das aktive Hochschulrecruiting, Messestände, Anzeigen in der Tagespresse und auf Online-Jobportalen, das Recruiting in sozialen Netzwerken oder auch Artikel in Fachzeitschriften sein.

Sie möchten mehr erfahren?

Nutzen Sie unsere kostenlose Erstberatung

Evgeniya KozachenkoEvgeniya-Kozachenko-150-150
Consultant index Research
Tel.: 030-390 88 403

e-mail schreiben1

Weitere Informationen zum Thema Marktanalyse Definition